Wappen

Verwaltung und AnsprechpartnerInnen

  • Samtgemeindebürgermeister: Oberster politischer Repräsentant der Samtgemeinde (SG) und Leiter der SG-Verwaltung. Mitglied des SG-Rates und Vorsitzender des SG-Ausschusses. Seit dem 01.11.2006 im Amt.
  • Erster Samtgemeinderat: Allgemeiner Vertreter des Samtgemeindebürgermeisters. Seit dem 01.02.2007 im Amt.
  • Fachdienst 1: Sekretariat des                          Samtgemeindebürgermeisters
  • Fachdienst 2: Personal
  • Fachdienst 3: Recht
  • Fachdienst 4: Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit
  • Fachdienst 5: EDV-Service

 

  • Vorbereitung von Entscheidungen, Zielen u. Projekten der Verwaltungsspitze
  • Ansprechpartner für die Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden sowie für die Ratsgremien
  • Ansprechpartner im Satzungs-, Erschließungs- u. Straßenausbaubeitragsrecht
  • Dorferneuerung, Ferienpass, Städtepartnerschaft
  • Kämmerei- und Kassenwesen
  • Verwaltung u. Steuerung sämtlicher Geldangelegenheiten der Samtgemeinde Sögel und ihrer Mitgliedsgemeinden
  • Erhebung der Steuerabgaben
  • Beteiligungsmanagement (Sögel Energie GmbH u. Sögel Marketing GmbH)
  • Controlling

 

  • Allgemeine Ordnungsangelegenheiten
  • Produkte u. Dienstleistungen für folgende Angelegenheiten: Eichwesen, Feuerwehrwesen, Gestattungen, Hundehaltung, Katastrophen-schutz, Lärmbelästigung, Märkte, Obdachlosigkeit, Rattenbekämpfung, Spielhallen, Unfälle, Wahlen, Wochenmarkt
  • Betreuung der in Trägerschaft der Samtgemeinde Sögel stehenden neun Schulen
  • Melde-, Pass- u. Führerscheinangelegenheiten - Briefwahlunterlagen - Führungszeugnis / Auskunft Gewerbezentralregister
  • Standesamtsangelegenheiten
  • Hauptaufgaben im Rahmen der Sozialgesetzbücher II und XII
  • Auskünfte und Anträge z. B. auf Wohngeld, Unterhaltsvorschussleistungen und Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht
  • Hilfestellung in Rentenangelegenheiten und Rentenantragsannahme
  • Erstellung von Flächennutzungs- sowie Bebauungsplänen nach gültigem Baurecht
  • Betreuung von Entwässerungs- und Abwasser-beseitigungsanlagen
  • Beratung in den Bereichen Abwasserbeseitigung, Abwassergebühren, Bebauungspläne, Bauan-zeigen nach § 69a NBauO, Grundstücks-entwässerungen, Hoch-, Tief- u. Landschaftsbau
  • Schlachttier- und Fleischuntersuchung
  • Durchführung weiterführender Untersuchungen geschlachteter Tiere (Trichinen, Fleischqualität)
  • Untersuchung auf gesundheitliche Unbedenklichkeit für den Verbraucher (mikrobiologische Risiken, Rückstände)
  • Überwachung der unschädlichen Beseitigung von untauglichem Fleisch / des Verkehrs mit tierischen Nebenprodukten