Wappen
13
03
2013

1000 Sögeler Schüler pflanzen Klimaschutzwald

Die Gemeinde Sögel hat in den vergangenen zwei Tagen einen neuen rund drei Hektar großen Wald bekommen. Das ist aber nicht irgendein Wald. Rund 1000 Schüler des Hümmling Gymnasiums und der Schule am Schloss haben auf der Fläche neben dem Raddesee den ersten „Schulwald gegen Klimawandel“ der Stiftung „Zukunft Wald“ Wirklichkeit werden lassen. Mit im Boot die Naturschutzstiftung des Landkreises sowie die Gemeinde und mehrere Förderer.

12
03
2013

Ausstellung mit Herzblut

Schüler des Hümmling-Gymnasiums stellen im Ludmillenhof aus

„Perception“ (Wahrnehmung) lautet der Titel der Ausstellung von Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 11 und 12 des Hümmling-Gymnasiums Sögel.

„Der Titel unserer Ausstellung wurde nicht durch Zufall gewählt. Die Wahrnehmung spielt in der Kunst eine entscheidende Rolle. So nimmt jeder für sich Farbe, Form und Handlung unterschiedlich wahr“, führte die Schülerin Nadine Bröker in die Ausstellung ein.

08
03
2013

Ostereier rechtzeitig zum Sögeler Frühlingsfest eingetroffen

Auch wenn die Wetterprognosen für das Wochenende schlecht sind, so werden diese beiden großen Ostereier dem Wetter trotzen und für Frühlingsstimmung in Sögel sorgen.  Am Samstag und Sonntag findet die 11. Frühjahrsmesse im Sögeler Gewerbepark Püttkesberge statt. Alle Sögeler Geschäfte sind samstags von 9 – 14 Uhr und sonntags von 12 – 18 Uhr geöffnet.

08
03
2013

Zwei 25-jährige Dienstjubiläen

Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum konnten die Verwaltungsmitarbeiter Klaus Lammers u. Johannes Reinken im März feiern. Erster Samtgemeinderat Hans Nowak und Personalratsvorsitzender Jürgen Rolfes gratulierten ihnen und dankten für die langjährige Arbeit und das Engagement zum Wohle der Allgemeinheit.

06
03
2013

Barrierefreiheit für den Sögeler Ortskern

Informationsveranstaltung gut besucht

Mehr als 100 Gäste waren der Einladung der Gemeinde Sögel zur Bürgerversammlung gefolgt. Thema war die Gestaltung des Ortskernes. Bürgermeisterin Irmgard Welling zeigte sich in der Mensa des Schulzentrums erfreut über das große Interesse. Vorgestellt wurden die Planungen vom Architekturbüro Knipper/Kleine aus Sögel, sowie Kolhoff Landschaftsarchitekten aus Vechta, die den Auftrag für die Durchführung der Maßnahme erhalten haben.