Wappen
09
10
2017

Transportwagen übergeben

Neues Fahrzeug mit Spezialfunk für Feuerwehr Börger

Börger.- Die Freiwillige Feuerwehr Börger ist ab sofort mit einem neuen Mannschaftstransportwagen und spezieller Funkausstattung unterwegs.

„Nach einer intensiven Planungsphase ist ein sehr gutes Fahrzeug dabei herausgekommen, mit dem wir sehr zufrieden sind“, sagte Ortsbrandmeister Martin Kronabel anlässlich der Übergabe des neuen Mannschaftstransportwagens (MTW) von der Samtgemeinde (SG) Sögel an die Feuerwehr.

Der alte „Bulli“ der Einsatzkräfte genügte nicht mehr den Anforderungen, hieß es während der Übergabe. Samtgemeindebürgermeister Günter Wigbers (CDU) betonte, dass der neue MTW auf VW-Crafter-Basis vorrangig dem Transport von Einsatzkräften diene.

Bei dem neuen Wagen der Feuerwehr Börger handelt es sich jedoch um einen Wagen mit spezieller Funkausstattung. Mit finanzieller Unterstützung des Landkreises Emsland und der Gemeinde Börger, des Wurstwarenherstellers Bell Deutschland konnte durch den besonderen Ausbau der Funktechnik ein Fahrzeug finanziert werden, dass es ermögliche, insbesondere bei Einsätzen im Bereich des Unternehmens Bell in Börger im Zusammenspiel mit der Betriebsfunkanlage an jedem Standort die Kommunikation über Funk aufrechtzuerhalten und so die Sicherheit der Feuerwehrkameraden zu gewährleisten sei. Neben guter technischer Ausstattung sei freiwilliger, ehrenamtlicher Dienst der Feuerwehrkameraden wichtiger Bestandteil der Feuerweharbeit, betonte Wigbers.

Foto: Feuerwehr Börger  

Fahrzeuge der Feuerwehr Börger Mannschaft der Feuerwehr Börger