Wappen

Natur in der Stadt - Sögel summt

Foto

 

 

 

Allgemeine Informationen zum Projekt: „Natur in der Stadt (unserer Gemeinde) – Sögel summt“:

 

 

 

Der Gemeinde Sögel ist es gelungen, Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Niedersachsen, Programmgebiet „stärker entwickelte Region“ (SER) in Höhe von 397.566,46 € für das Projekt einzuwerben.

In dem auf 2,5 Jahre angelegten Projekt geht es um die Neugestaltung innerörtlicher Flächen, aber auch um naturnahe Gestaltung in den Ortsrandlagen, sowohl auf kommunalen Flächen als auch auf Privatflächen. Die Gestaltung und Umsetzung werden zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern, den Vereinen, Schulen und Gewerbetreibenden durchgeführt.

Damit die biologische Vielfalt erhöht wird und Sögel „zum Summen kommt“, sind folgende Ziele anvisiert:

  • Anpflanzung von 50 Schattenbäumen zur naturnahen Gestaltung von Hausgärten
  • Anpflanzung von 1000 Meter Vogelhecke zur naturnahen Gestaltung von Hausgärten
  • Anlage von 2000 m² Staudenbeeten mit heimischen Pflanzenarten
  • Pflanzung von 1 ha Blumenzwiebeln
  • Anlage von 10 ha insektenfreundlicher Blumenwiese
  • naturnahe Freiflächengestaltung von 10 ha auf Firmengeländen
  • Reaktivierung von Tümpeln durch Entschlammung und Uferreinigung
  • Anbringung von Fledermaus- und Schleiereulenkästen

Weitere Infos folgen.

Wir hoffen auf gute Unterstützung und freuen uns auf ein gemeinsames Tun.


Bei Fragen, Interesse etc. kontaktieren Sie uns gerne!

Maria Dierkes
Tel.:(0 59 52) 206- 145
E-Mail: dierkes@soegel.de