Wappen
11
06
2021

Sögel: Überdachter Marktplatz wird wieder zur Fussball-Arena

Public Viewing mit Hygiene-Konzept - Voranmeldung notwendig

Sögel.- Die Sögel Marketing GmbH wird die Spiele der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der UEFA-Euro 2020 nun doch live auf der LED-Wall am Marktplatz übertragen. Das dazu erarbeitete und mit dem Gesundheitsamt abgestimmte Hygienekonzept sieht aufgrund der auf rund 400 Besucher begrenzten Kapazität eine Voranmeldung der Teilnehmer vor.

Der Eintritt ist kostenlos.

Das erste Spiel der deutschen Mannschaft gegen Frankreich in der Münchener Allianz-Arena wird am kommenden Dienstag um 21 Uhr angepfiffen. Das Public Viewing startet gegen 20 Uhr auf dem Sögeler Marktplatz. Besucher müssen sich bis Dienstag um 17 Uhr per Email über „fussball@soegel.de“, telefonisch unter 05952-206 404 oder während der Öffnungszeiten bei der Sögeler Tourist-Info am Marktplatz anmelden. Alle Besucher werden vor Ort gebeten, sich mit der Luca- oder Corona-Warn-App oder mittels bereitliegender Formulare zu registrieren. Beim Betreten des Geländes ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen, die nach Einnahme des Sitzplatzes abgenommen werden kann.

 Auf dem Marktplatz werden Tischgarnituren und Einzelstühle mit ausreichendem Abstand zueinander aufgebaut, so dass eine Kapazität von rund 400 Zuschauern erreicht wird. An einem Tisch dürfen maximal acht Personen aus drei Haushalten Platz nehmen, vollständige Geimpfte und Genesene zählen nicht dazu.

Die Bewirtung der Gäste erfolgt an ihrem Sitzplatz; es werden ausschließlich Getränke in Flaschen angeboten. Gäste des Restaurants Lotus, die die dortige Außengastronomie mit Blick auf die LED-Wall nutzen möchten, haben sich direkt beim Restaurant anzumelden.