Wappen
30
07
2019

„Nur vergesslich oder schon dement?“ Informationsveranstaltung zum Thema Demenz, am 28. August im Rathaus Sögel

Auf Initiative und Einladung der Samtgemeinde Sögel informiert der Landkreis Emsland in einem rund zweistündigen Basiskurs über die Initiative „Demenz Partner“ sowie über das Krankheitsbild Demenz und den Umgang mit Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Die Samtgemeinde Sögel lädt dazu am Mittwoch, 28. August 2019, um 18:30 Uhr alle Interessierten in den Ratssaal der Samtgemeinde Sögel ein.

Die Kampagne „Demenz Partner“ wurde im September 2016 von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft in Zusammenarbeit mit dem Bundesgesundheits- und dem Bundesfamilienministerium gestartet. Ziel ist es, durch die Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen das Bild und die Wahrnehmung von Menschen mit Demenz zu verändern. Mittlerweile gibt es mehr als 45.000 Menschen in Deutschland, die an einer solchen Informationsveranstaltung teilgenommen und damit als Demenz Partner ausgezeichnet wurden.

Im Rahmen der Veranstaltung werden die beiden Mitarbeiterinnen des Demenz-Servicezentrums Landkreis Emsland, Rita Wallmann und Elke Kuiter, anhand von Schulungsmaterialien der Initiative „Demenz Partner“ zunächst theoretisches Basiswissen zum Krankheitsbild Demenz vermitteln. Anschließend wird den Teilnehmenden der sogenannte Demenz-Parcours vorgestellt und angeboten, die Aufgaben des Parcours auf spielerische Weise zu erproben. Dabei können die Teilnehmenden ganz praktisch und im wahrsten Sinne des Wortes begreifen, was es bedeutet und wie es sich anfühlen kann, wenn Fähigkeiten im Zuge der Demenz nach und nach vergessen werden, wenn aufgrund einer Demenz alltägliche Dinge, z.B. das Essen mit Messern und Gabeln, nicht mehr funktionieren.

Eine abschließende Einheit lässt Raum für Fragen, Reflexion und Austausch. Sofern gewünscht, erhalten die Teilnehmenden als Anerkennung ihrer Bereitschaft, sich mit dem Thema Demenz auseinanderzusetzen und sich für Menschen mit Demenz zu solidarisieren, eine Urkunde von der Deutschen Alzheimergesellschaft, die sie als Demenz Partner auszeichnet. Auch werden für die Informationsveranstaltung drei Fortbildungspunkte von der Registrierung beruflich Pflegender anerkannt.

Anmeldungen zu der kostenlosen Veranstaltung sind erwünscht bei der Samtgemeinde Sögel, Frau Ingrid Cloppenburg, Telefonnummer 05952 206-114 oder beim Demenz-Servicezentrum Landkreis Emsland, Telefonnummer 05931 44 2171.