Wappen
14
08
2019

Kolpingkapelle und Gemeinde feiern

Jubiläum und Ehrenamtsfest gemeinsam

Sommerkonzert zum 60. Geburtstag – Ehrenamtliche und Öffentlichkeit eingeladen

Sögel. - Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Kolpingkapelle Sögel werden die Musiker am Samstag, 31. August, in Kombination mit dem Ehrenamtsfest der Gemeinde Sögel ein Open-Air-Konzert auf dem Marktplatz veranstalten. 

Beginn ist um 17 Uhr mit einem Gottesdienst auf dem Marktplatz. „Es erwartet die Besucher ein spannender musikalischer Abend in unterhaltsamer Atmosphäre für Jung und Alt“, so die Ankündigung der Kolpingkapelle und Gemeinde Sögel. Der Eintritt ist frei.

Die sich auf dem Marktplatz befindliche große LED-Wand wird im Abendprogramm mit einbezogen. So werden Video-Clips passend zum Musikangebot gezeigt, Fotos aus früherer Zeit präsentiert und Live-Mitschnitte des Jubiläumskonzertes hervorgehoben. Eine eigens für diesen Abend angefertigte Kulisse wird mit dem Sonnensegel, der gemeindeeigenen Bühne und dem Lichtspiel in den umliegenden Bäumen für eine außerordentliche Atmosphäre sorgen. Das Publikum selbst wird zum Mitsingen per Textvorlage eingeladen. Neben Getränken wird es auch ein abwechslungsreiches Essensangebot geben.

Die Vorbereitungen dazu laufen auf Hochtouren, ließ das Organisationsteam von Kolpingkapelle und Gemeinde bei einem Pressetermin wissen. Zusätzliche Übungsabende tragen dazu bei, dass das neue Liedgut beim Sommerkonzert perfekt vorgetragen werden kann, ist sich Dirigent Hans Hanekamp sicher. Hermann Wichmann sorgt für die Choreographie des Abends und ist mit Feuereifer dabei, der Veranstaltung den letzten Feinschliff zu geben. „Das Konzept steht!“

Die Gemeinde Sögel schließt sich dieser Veranstaltung mit ihrem Ehrenamtsfest an, welches seit  2015 im zweijährigen Rhythmus stattfindet. Bisher hat sie Bürgerinnen und Bürger Vertreter aller Vereine zu einem Ehrenamtsfest am Ludmillenhof eingeladen. In diesem Jahr hat sich der Gemeinderat dazu entschieden, das Fest mit dem Jubiläumskonzert der Kolpingkapelle Sögel zu verbinden. Damit möchte die Gemeinde Sögel ihren Dank für die vielen ehrenamtlich geleisteten Tätigkeiten in der Gemeinde zum Ausdruck bringen und zugleich die ebenfalls ehrenamtlich agierende Kolpingkapelle mit ihrem Konzert auf dem Sögeler Marktplatz unterstützen. Bürgermeisterin Irmgard Welling und Gemeindedirektor Günter Wigbers: „Das Konzertprogramm und das gastronomische Angebot wird unsere Ehrenamtlichen und alle Gäste überzeugen. Unseren Vereinen lassen wir für diesen Abend Verzehrkarten zukommen.“

Bildunterschrift: Vertreter der Kolpingkapelle Sögel und der Gemeinde Sögel werben für das gemeinsame Sommerkonzert nebst Ehrenamtsfest am 31. August auf dem Sögeler Marktplatz.

Foto: Gemeinde Sögel