Wappen
05
09
2018

Rock in der Packhalle Sögel

70er Rock’n’Roll ist die Antwort der fünf Jungs von „Basement Apes“ aus der niedersächsischen Provinz (Osnabrücker Südkreis) auf den musikalischen Einheitsbrei der Szene-Kids aus der Großstadt. Bei ihren schweißtreibenden Shows ziehen sie alle Register.

Dafür werden Gitarrensoli auch gerne mal auf die Theken der Republik verlegt. Die Einflüsse reichen von den 60ies Beat und Soul, über 70er Rock und Powerpop, bis zur skandinavischen Retro-Welle der späten 90er. Mittlerweile auch verstärkt überregional unterwegs bringen sie den Rock and Roll des letzten Jahrhunderts in die Jetztzeit. Zuvor werden „Distance remains“ aus Meppen ihre druckvollen Songs zum Besten geben. Ursprünglich vom Punk Rock inspiriert haben sie sich im Laufe der Jahre weiteren Stilen wie Alternative und auch Hardcore verschrieben. Den Abend eröffnen werden die drei Musiker von „Stormble Fix“, die aus dem Ruhrpott anreisen und mit einer Mischung aus Rock, Post Punk und Grunge das emsländische Publikum begeistern wollen. Um 20 Uhr ist Einlass und pünktlich um 21 Uhr beginnt die Livemusik. Weitere Informationen zur Packhalle und den Konzerten sind auf der Homepage www.packhalle.com zu finden.

Foto Untertitel:

Basement Apes versprechen eine explosive Liveshow