Wappen
03
08
2020

Schultaschen für Afrika

Sögel. - Bereits zum dritten Mal spendeten Schülerinnen und Schüler des vierten Schuljahres der Grundschule Sögel gefüllte Schultaschen an die Initiative „Marys Meal Deutschland“.

Die Idee des Rucksackprojekts von Mary’s Meals ist denkbar einfach: Deutsche Schüler packen und schenken Kindern, die von der internationalen Hilfsorganisation Mary’s Meals in Afrika in der Schule mit einer täglichen Mahlzeit versorgt werden, ihren nicht mehr genutzten Schulranzen und erleichtern ihnen damit den Schulbesuch. Der Erwerb von Schulmaterial vor Ort ist schwierig und für die Familien unbezahlbar.

Die Schultaschen wurden dabei mit Schulmaterialien, Hygieneartikeln und Kleidung gefüllt. „Ein Schulwechsel ist oft mit der Anschaffung einer neuen Schultasche verbunden, so dass die alte für Bedürftige gespendet werden kann“, erklärte die Rektorin Silvia Schmit die Teilnahme und die gute Resonanz an der Schule den Vertretern des Rotary Clubs Hümmling, die die Initialzündung zu diesem Projekt gegeben hatten.

Für die Übergabe kamen der Präsident des örtlichen Rotary Clubs Hümmling Christopher Hinson und sein Vereinsmitglied und Initiator Wilhelm Hinrichs in die Schule und bedankten sich herzlich bei den Schülerinnen und Schülern.

Foto: Bernhardschule Sögel