Wappen
29
04
2021

Kostenloses Blühwiesen-Saatgut auf dem Sögeler Wochenmarkt am Freitag

Sögel. - Um für mehr Artenvielfalt und auch Nahrung für die Bienen zu sorgen, verteilen Imker vom Hümmling kostenloses Saatgut an die Bürger. An vier Orten werden verschiedene Blühmischungen abgegeben.

Dieses Angebot, welches von der Hasea-Mitarbeiterin auf dem Hümmling, Maren Daum, koordiniert wird, macht am Freitag auf dem Wochenmarkt in Sögel Station. In dem Projekt "Hasea - Hauptamt stärkt Ehrenamt" setzt sich die hauptamtlich tätige Daum auch für die Belange der ehrenamtlichen Imker ein.

28
04
2021

Spielplatz für alle Generationen direkt am Ferienhausgebiet

Strategischer Standort ausgewählt

Sögel/Lathen.- Die Gemeinden Lathen und Sögel haben sich gemeinsam auf den Weg gemacht, um in ihren Gemeinden Mehrgenerationenspielplätze (MGSP) einzurichten. Vor einigen Wochen wurde bereits der MGSP in Lathen eingeweiht; nun folgte nach der offiziellen Abnahme die Einweihung des MGSP in Sögel am Ferienhausgebiet im kleinen Rahmen.

28
04
2021

„Drei auf einem Streich“: Freizeitwege – Rastplatz – Heidefläche

Zweites Leuchtturmprojekt wird auf den Weg gebracht

Hümmling/Werpeloh. - Eine neue Bank-Tisch-Garnitur in der Gemarkung Werpeloh beim Windberg wurde mit großer Freude in diesen Tagen eingeweiht. Die Garnitur ist für Wanderer als Rastplatz gedacht; sie grenzt direkt an einem Kleinod: eine revitalisierte Heidefläche. Außerdem führen an dieser Stelle Radwege und der Hümmlinger Pilgerweg entlang. Zukünftig erhält die Region Hümmling darüber hinaus ein neues Wanderangebot durch den Naturparkverein.

27
04
2021

Wir nutzen die Luca-App

Liebe Besucher des Rathauses,

der Gesundheits- und Infektionsschutz unserer Besucher ist uns wichtig. Daher bitten wir Sie, während Ihres Aufenthalts im Rathaus, die luca-App zu nutzen. Durch den digitalen und anonymen „Check-in“ mit der App ist eine schnelle und verantwortungsvolle Kontaktnachverfolgung im Falle einer Corona-Infektion möglich.

Mit dem Datenschutz-konformen System können wir gemeinsam Infektionsketten durchbrechen und die lästige Zettelwirtschaft deutlich reduzieren. 

Laden Sie sich bestenfalls schon in Vorbereitung Ihres Besuchs im Rathaus die luca-App auf Ihr Smartphone. Die App und deren Nutzung ist kostenlos.

Mithilfe Ihrer Smartphone-Kamera können Sie kontaktlos die QR-Codes des Rathauses, der an der Eingangstür angebracht ist, scannen und sich damit „einchecken“. Seien Sie gewiss, dass wir entsprechend der Nutzungsrichtlinien der App zu keiner Zeit Ihren Namen und Kontaktdaten auslesen können. Das ist allein dem Gesundheitsamt nach Ihrer Freigabe möglich.

 

15
04
2021

Schulterschluss der Samtgemeinden gegen Atommüll-Endlager

Bürgermeister für gemeinsame Resolution der Samtgemeinderäte Dörpen, Lathen und Sögel

Lathen/Sögel/Dörpen.- Bis zum Jahr 2031 soll innerhalb Deutschlands der Standort für ein Endlager für hochradioaktiven Müll gefunden werden. Im Zuge der laufenden Debatte ist dabei auch der Salzstock Wahn nicht nur immer wieder im Gespräch, sondern auch Gegenstand der laufenden Untersuchung durch Bundesamtes für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE). Entschieden gegen den Standort Wahn wenden sich die Samtgemeindebürgermeister aus Dörpen, Lathen und Sögel, die ihren Samtgemeinderäten die Verabschiedung einer gemeinsame Resolution vorschlagen.