Wappen
10
04
2013

Chance: Azubi neu in Sögel – erste Ausbildungsbörse erfolgreich

Erstmals hat sich der Verein „Chance: Azubi“ am 9. April mit einem Info-Abend in der Samtgemeinde Sögel präsentiert. Von 18 bis 20 Uhr haben sich Mitgliedsbetriebe in der Mensa des Schulzentrums Sögel in der Schlaunallee den Fragen zukünftiger Auszubildender gestellt.

08
04
2013

Renaturierung von 71 Hektar Wegeseitenräume hat begonnen

Wertvollen Rückzugsraum für die Tier- und Pflanzenwelt entwickeln

Mit Unterstützung der Landwirtschaftlichen Ortsvereine sowie der Bürgermeister und Bauhöfe der Mitgliedsgemeinden hat die Renaturierung von Wegeseitenräumen in der Samtgemeinde Sögel begonnen. Mit Hilfe eines neuen EDV-Systems und durch die Einstellung eines Landschaftspflegers wollen diverse Gemeinden auf dem Hümmling bisher landwirtschaftlich genutzte Seitenräume für die Natur zurückgewinnen.

 

28
03
2013

Die Samtgemeinde Sögel sucht Schöffen

Die Samtgemeinde Sögel sucht Bewerberinnen und Bewerber, die als Laienrichterinnen bzw. Laienrichter im Erwachsenenstrafrecht beim Amtsgericht Meppen und in der Strafkammer des Landgerichtes Osnabrück an der Rechtsprechung teilnehmen.

Für die Amtsperiode vom 1. Januar 2014 bis 31. Dezember 2018 sind Bewerberinnen bzw. Bewerber als Haupt- und Hilfsschöffinnen bzw. -schöffen zu wählen. Die Samtgemeindeverwaltung unterbreitet dem Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht eine Vorschlagsliste. Aus dieser wird er in der zweiten Jahreshälfte 2013 die benötigten Haupt- und Hilfsschöffinnen bzw. -schöffen wählen.

25
03
2013

Ostern in Sögel

Die blauen Friedensschafe im Sögeler Kreisverkehr haben in der Osterzeit Unterstützung bekommen. Ein großes Osterei aus Fieberglas, auf dem Frühlingsblumen und der Ludmillenhof abgebildet sind, schmückt zusätzlich das Ortsbild.

25
03
2013

Feuerwehr Sögel bereitet sich auf das 150-jährige Bestehen vor

Nur wenige Wochen vor der Feier des 150-jährigen Bestehens führte die Freiwillige Feuerwehr (FF) Sögel ihre Mitgliederversammlung durch. Beim Rückblick auf das Jahr 2012 wurden die vielen schweren Verkehrsunfälle in Erinnerung gerufen. Sorgen machen der Feuerwehr die gestiegenen Anforderungen und Gefahrenschwerpunkte im Industriegebiet.