Wappen
21
12
2012

Zum Jahreswechsel

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

gehören Sie auch zu denjenigen, die sich fragen: Wo ist das Jahr 2012 geblieben? Die Welt wird schneller, bunter, aber auch anstrengender und komplizierter.

 

Die Sorgen in und um die friedenssichernde Institution Europa sind deutlich gewachsen. Gewachsen ist aber auch die Erkenntnis, dass unsere Sorgen in Deutschland vergleichsweise klein sind gegen die existenzbedrohenden, aber notwendigen Reformprozesse in den Staaten Südeuropas, mit denen unsere Nation wiederum auf vielfältigen Ebenen verflochten ist.

10
12
2012

Chance "Azubi"

Chance: Azubi neu in Sögel – erste Ausbildungsbörse am 9. April 2013

Erstmals wird sicher Verein „Chance: Azubi“ am 9. April 2013 mit einem Info-Abend in der Samtgemeinde Sögel präsentieren. Von 18 bis 20 Uhr werden sich Mitgliedsbetriebe in der Mensa der Schule am Schloss in der Schlaunallee den Fragen zukünftiger Auszubildender stellen. Die Gemeinde Sögel, der Wirtschaftsverband Sögel, die Oberschule Schule am Schloß, die Erich Kästner Schule und das Hümmling Gymnasium Sögel sowie der Verein Chance:Azubi freuen sich auf eine erfolgreiche Ausbildungsbörse.

Der Verein „Chance: Azubi“ hat sich die Förderung der beruflichen Orientierung und Bildung zum Ziel gesetzt. Zunächst als Initiative gestartet, bietet "Chance: Azubi" in Aurich, Emden, Leer, Papenburg und Wiesmoor mittlerweile sehr erfolgreich Info-Abende für Schüler, Eltern und Lehrer rund um das Thema Ausbildung an. Über 80 Unternehmen sind dem Verein inzwischen beigetreten.

 

07
12
2012

Bebauungsplan verabschiedet

Spahnharrenstätte. „Wir haben hier eine Aufgabe gelöst, die zeitweise für uns unlösbar erschien.“ Mit diesen Worten kommentierte der Spahnharrenstätter Bürgermeister Hubert Lager (CDU) das Ende eines vier Jahre währenden Planungsmarathons. Der Gemeinderat hat am Dienstagabend einen Bebauungsplan (B-Plan) verabschiedet, der den Bau von Ställen im Außenbereich des Ortes regelt.

Der Geltungsbereich des B-Planes erstreckt sich auf rund drei Viertel des Außenbereichs der Gemeinde. In diesem Gebiet wurden nun 26 Baufenster ausgewiesen, die die Landwirte für die Errichtung von Ställen nutzen können. Der B-Plan schränkt damit den Zubau von Tierhaltungsanlagen ein, der in vielen Dörfern der Region für Zündstoff sorgt. Im Regelfall dürfen Landwirte frei über den Standort ihrer Ställe entscheiden, wenn sich diese im Außenbereich befinden. Diese baurechtliche Privilegierung ist im Baugesetzbuch verankert.

07
12
2012

Schullandschaft Samtgemeinde Sögel

Klein Berssen/Sögel. Die künftige Schulstruktur im Südteil der Samtgemeinde Sögel gewinnt Konturen: Zum Unterrichtsbeginn im August kommenden Jahres soll es nur noch eine Grundschule für vier Gemeinden geben. Als Sitz der Bildungsstätte ist Klein Berßen vorgesehen.

„Der SG-Rat wird noch in diesem Jahr über die Neustrukturierung der Schullandschaft im südlichen Bereich der Samtgemeinde Sögel beraten und entscheiden“, bestätigte SG-Bürgermeister Günter Wigbers auf Anfrage unserer Zeitung. Dabei zeichne sich ab, dass die beiden bisherigen Systeme, die Grundschule Groß Berßen/Hüven und die Grundschule Klein Berßen/Stavern, unter einem Dach zusammengefasst würden.

07
12
2012

Zum Thema „Herz in Gefahr“ Vortrag in Sögel

Sögel, 29.11.2012 - Im Rahmen ihrer Herzwochen veranstaltete die Deutsche Herzstiftung einen Vortrag zum Thema Koronare Herzkrankheit (KHK) gemeinsam mit dem Freunde und Förderer des Gesundheitszentrum für Sögel und Umgebung e. V. in Sögel. Die Fachärzte Dr. med. Norbert Bley und Dr. med. Jan-Felix Christiansen informierten über Komplikationen und aktuelle Therapiemöglichkeiten dieser Erkrankung.