Wappen
03
12
2018

Sögel: Dolmetscher für die Grund- und die Oberschule

Sögel. Die Verständigung zwischen Lehrern und Schülern mit Migrationshintergrund wird an der Grundschule sowie an der Oberschule Sögel künftig leichter sein.

Gemeinsam haben die Gemeinde und die Samtgemeinde Sögel vor kurzem ein Pilotprojekt gestartet, dass verschiedene Maßnahmen zur Unterstützung der Lehrkräfte und der Schulleitungen der Bernhardschule und der Schule am Schloss beinhaltet, um die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in die Strukturen des sozialen Miteinanders vor Ort zu erleichtern. 

03
12
2018

Begegnungsstätte in Eisten wird auf Vordermann gebracht

Eisten.- In vollem Gange ist zurzeit die Sanierung des Jugendheims in Eisten. Mit der Fertigstellung kann der Theatergruppe, dem Sportverein und Landjugend ein runderneuerter Saal auf rund 150 Quadratmeter zu Verfügung gestellt werden.

27
11
2018

Tannenbaum vor dem Ludmillenhof

Heute wird der große Tannenbaum vor dem Ludmillenhof aufgestellt. In schwindelnden Höhen befestigen unsere fleißigen Mitarbeiter des Bauhofes die Lichterkette. Wir freuen uns in jedem Jahr über diesen festlichen Weihnachtsschmuck der häufig auch Anziehungspunkt für einen abendlichen Spaziergang der Sögeler darstellt.

27
11
2018

Buch über Frauen aus dem Emsland mit Migrationshintergrund

Porträt auch über drei Sögeler Frauen

Sögel/Meppen. - Das neue Buch „Ich + Du = Wir“, welches 37 Biographien von Frauen aus dem Emsland mit Migrationshintergrund mitfühlend beschreibt, wurde Im Rahmen einer kleinen Feier im Sitzungssaal des Landkreises Emsland vorgestellt. Christiane Bangert, Zusan Hussein Keddi und Agnes Dreier erhielten ein frisch gedrucktes Buch aus den Händen des Landrates Reinhard Winter überreicht. Geladen waren auch die Gleichstellungsbeauftragten der jeweiligen Gemeinden sowie die an der Erstellung des Buches beteiligten Personen.

26
11
2018

Medizin und Pflege - Ärzte im Austausch mit Gitta Connemann

Bundestagsabgeordnete informiert über aktuelle Rechtsgebung

Sögel. - Die Samtgemeinde Sögel hat nun erneut die praktizierenden Ärzten zum Austausch in den Ludmillenhof eingeladen. „Zweck dieser Treffen ist, dass wir aus erster Hand von den Ärzten erfahren können, wo der Schuh drückt und uns gemeinsam Gedanken über mögliche Unterstützungsmaßnahmen unsererseits machen können“, so Bürgermeister der Samtgemeinde Sögel Günter Wigbers. Zum aktuellen Treffen war auf Wunsch der Ärzteschaft Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann (CDU) eingeladen.