Wappen
03
11
2021

Neubau der Sporthalle in Sögel kurz vor der Fertigstellung

Kosten befinden sich im Rahmen

Sögel. - Derzeit wird mit Hochdruck die endgültige Fertigstellung des Baus der neuen Sporthalle in Sögel vorangetrieben. Mit Schulbeginn nach den Herbstferien konnte die Schule am Schloss bereits in den modernen und hellen Räumlichkeiten den Sportunterricht aufnehmen. Derzeit stehen noch kleine Restarbeiten an. Für den Vereinssport und die Kreissportschule wird mit einer Freigabe der neuen Sporthalle in den nächsten Wochen gerechnet. Die Herrichtung der Außenanlagen wird indes noch einige Wochen mehr in Anspruch nehmen.

01
11
2021

Mini-Sportabzeichen in der Kita Sonnenhügel

Die Kinder der Kita Sonnenhügel in Sögel haben am 08.10.2021 mit viel Begeisterung ihr Mini-Sportabzeichen absolviert. Sie durften gemeinsam mit den Handpuppen Hoppel und Bürste die verschiedenen Stationen bewältigen und hatten sehr viel Spaß dabei.

15
10
2021

Erweiterung der Kita in Groß Berßen abgeschlossen

Die Kita in Groß Berßen ist um eine Krippengruppe mit Nebenräumen (ca. 160qm) und einem Speiseraum mit Küche (ca. 70qm) erweitert worden. Es wurde ein Flachdachgebäude an das bestehende Gebäude angesetzt, wobei die verwendeten Baumaterialien an die erste Erweiterung angepasst wurden. Die Kosten dafür betragen etwa 560.000 Euro. Es flossen Fördergelder vom Landkreis Emsland und vom Land Niedersachsen.
 

15
10
2021

Reinigungskraft verabschiedet Annemarie Schepers nach 20 Jahren

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Schule am Schloss wurde Annemarie Schepers nach 20jähriger Tätigkeit als Reinigungskraft in der Oberschule Sögel in den wohl verdienten Ruhestand verabschiedet. Sie begann ihre Arbeit im Jahr 2001 in der damaligen Orientierungsstufe Sögel und erlebte die dortigen großen Umbaumaßnahmen und viele neue Schulreformen mit. Annemarie Schepers blieb jedoch immer im selben Schulgebäude als Reinigungskraft tätig, und zwar in der ehemaligen Orientierungsstufe und jetzigen Hauptstelle der Oberschule Sögel.

14
10
2021

Gründerpreis Nordwest für Vater und Sohn aus dem Emsland

Alexander und Sergej Klassen, Vater und Sohn aus Sögel, haben in diesen den Gründerpreis Nordwest im Innovationcenter des Technologiekonzerns Rosen in Lingen aus den Händen der Schirmherrin Gitta Connemann erhalten.  Sie freuten sich über den mit 2500 Euro dotierten Preis. Connemann: „Eine Erfolgsgeschichte von Vater und Sohn aus dem Emsland führte zum ersten Platz.“ Für den Gründerpreis beworben hatten sich insgesamt 86 Firmen.