Wappen
20
05
2020

Aus der Geschäftswelt

Neue Boutique an der Clemens-August-Straße

In diesen Tagen wurde in zentraler Lage am Sögeler Marktplatz die Boutique Primavera eröffnet. Geschäftsinhaber ist die Familie Asselborn, die den Geschäftssitz der Boutique aus Werlte (Werlte-Center) nach Sögel verlegten.

18
05
2020

Hümmling: Polizei verstärkt im Einsatz

Zusätzliche Kontrollfahren zu Christi Himmelfahrt

Sögel/Werlte. - Das am Feiertag „Christi Himmelfahrt“ traditionell stattfindende Schützenfest in Spahnharrenstätte wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Mit dem Schützenfest verbunden war in den vergangenen Jahren eine ausgelassene Wanderung oder Radtour vieler Jugendlicher aber auch verschiedener Vatertagsgruppen nach Spahnharrenstätte zum Frühschoppen. Auch wenn das diesjährige Schützenfest ausfällt, gibt es Hinweise aus der Bevölkerung, dass solche Touren dennoch geplant sind.

12
05
2020

Sögel summt - Privatleute und Firmen werden einbezogen

Um auch Privatgrundstücke naturfreundlicher zu gestalten, bietet die Gemeinde Sögel Baugrundstücksbewerbern an, einheimische Schattenbäume und Vogelhecken zu finanzieren. Auch das Aufhängen von Nistkästen für Schleiereulen und Fledermäuse kann gefördert werden. Firmen unterstützt die Gemeinde mit der Bereitstellung von Saatgut für das Bepflanzen von Freiflächen und mit einer Beratung zur naturfreundlichen Gestaltung ihrer Gelände. 

12
05
2020

„MEYER ...mein Bäcker“ hat in Sögel neue Filiale eröffnet

Sögel. - Anfang Mai eröffnete die Bäckerei Meyer mit Stammsitz in Groß Berßen eine neue Filiale "Am Pohlkamp 2" in Sögel. In den Räumlichkeiten des ehemaligen Büromarktes Plüster in unmittelbarer Nachbarschaft zu „Knippers Kohlenhof“  wird nun neben den bewährten Backwaren und Tiefkühlprodukten auch ein umfangreiches Snacksortiment mit Getränken angeboten.

07
05
2020

Neue Kita in Börger: Bauarbeiten schreiten voran

Börger. - Die Bauarbeiten bei der neuen Kita in Börger schreiten voran. Das Projekt soll bereits im Spätsommer dieses Jahres abgeschlossen sein. Der Beschluss für den Bau einer zweiten Kita war bereits im vergangenen Jahr gefällt worden, da die bisherigen Kapazitäten der Kita "Speelhus" nicht mehr ausreichten. Die neue Kita an der Ringstraße soll nun mit weiteren 25 Kindergarten- und 15 Krippenplätzen Abhilfe verschaffen.