Wappen
17
12
2020

Kita Arche Noah gestaltet Geschichtenwald

„Der allerkleinste Tannenbaum“ - eine Weihnachtsgeschichte zum erkunden

Sögel. - Seit einigen Tagen können Familien und Interessierte einen kleinen Spaziergang mit dem Vorlesen und Lesen einer Geschichte verbinden: An einem kleinen verschlungenen Pfad im Geschichtenwald hinter der Tennisanlage am Rothenbacher Weg zeigen Sterne den Weg zum kleinen Tannenbaum.

17
12
2020

25 Jahre Standesbeamter

Sögel. - Auf einen 25-jährigen Dienst als Standesbeamter kann Jürgen Rolfes von der Samtgemeinde Sögel zurückblicken. Für seine treuen Dienste und unzählig vollzogenen Trauungen bedankte sich die Allgemeine Vertreterin des Samtgemeindebürgermeisters Cornelia Willigmann-Kassner bei dem Standesbeamten Rolfes mit einem Blumenstrauß.

17
12
2020

„Galerie“ der Bernhardschule Sögel eröffnet

Sögel. - Eine besondere Form der Präsentation von Objekten aus den Werk- und Kunstunterricht darf die Bernhardschule Sögel jetzt in Gebrauch nehmen: Hildegard Powell Bajwa stellt ihre Schaufenster in zentraler Lage von Sögel und unmittelbarer Nähe der Bernhardschule für Ausstellungen zu Verfügung.

02
12
2020

Die Firma Ten Kate beteiligt sich am Sögeler Projekt „Sögel summt“

Sögel.- Im kommenden Frühjahr wird es auf dem Gelände der Firma Ten Kate aus Sögel „summen“. Auf einer 5000 Quadratmeter großen Fläche wurde unter fachkundiger Leitung im Rahmen des Projektes „Sögel summt“ eine Blumenwiese mit regionalem Saatgut angelegt.

Dieses Saatgut ist abgestimmt auf hiesige Insekten- und Pflanzenwelt für den langfristigen Erfolg, erklärte Projektleiterin Maria Dierkes (Ingenieurin für Gartenbau, FH) bei der Übergabe des Projektschildes.

02
12
2020

25 Jahre im Dienst der Samtgemeinde Sögel

Klein Berßen.- Seit 25 Jahren ist Paul Ipen bei der Samtgemeinde Sögel beschäftigt. In einer kleinen Feierstunde würdigte die Allgemeine Stellvertreterin des Samtgemeindebürgermeisters Cornelia Willigmann-Kassner gemeinsam mit Heiner Voss als Vertreter der Gemeinde Klein Berßen und Schulleiter Matthias Wraga seinen stets zuverlässigen Arbeitseinsatz in all diesen Jahren.