Wappen
14
02
2020

Spielplätze in Sögel wurden erneuert

Sögel. - Für rund 35.000 Euro hat die Gemeinde Sögel diverse öffentliche Spielplätze saniert. So ist der Spielplatz am „Pfarrer-Wolters-Ring“ inmitten des großen Baugebietes „Wahner Straße“ um eine Doppelschaukel und ein Stufenreck ergänzt worden. Auch den Wünschen der Anwohner der „Burgeiser Straße“ auf Aufwertung des dortigen Spielplatzes ist Rechnung getragen worden. 

Dieser ist nun mit einer neuen Spielkombination bestehend aus einem Viereckturm mit Satteldach, einer Hängebrücke, einem Kletternetz sowie einer Edelstahlrutsche und darüber hinaus mit einer Doppelschaukel, einer Rundholzwippe und einer Sandeinfassung neu bestückt worden. Am Spielplatz „Ecke Spahner Straße/Amtsvogtsweg“ ist die Zaunanlage durch eine neue ersetzt worden, um für die dort spielenden Kinder mehr Sicherheit zu schaffen. Die Umzäunung des Spielplatzes an der „Südstraße“ erfolgt zeitnah. Insgesamt kümmert sich die Gemeinde Sögel durch wöchentliche Begehungen und jährliche Inspektionen um insgesamt 26 Spielplätze in Sögel und seinen Ortsteilen.