Wappen
12
06
2018

Gut vorbereitet für das Packhalle Open Air in Sögel

Lenkungsteam und Teamer besprachen letzte Details für das Umsonst & Draußen am 30.06.2018

Sögel.- Am vergangenem Sonntag traf sich das Lenkungsteam der Packhalle Sögel mit weiteren Teamern und dem Jugendpfleger Wolfgang Knese zu einer letzten Besprechung für das POA „Umsonst & Draußen“, das am 30. Juni 2018 auf dem Schützenplatz in Sögel stattfinden wird. 

Insgesamt wird das Team in der Woche vor dem Open Air zwei Bühnen, diverse Stände und einige Zelte (Sternzelt, Zirkuszelt usw.) aufbauen. Im Fokus der Vorbereitungen steht aber vor allem die Liebe zu dekorativen Details und einem gemütlichem Ambiente. So wird vor allem die Infomeile mit Emsbrause, CSD, CoffeeBar und Merchandise in diesem Jahr neu gestaltet. Emsbrause wird erstmalig beim Open Air einen Stand bestücken und will hierbei ein maritimes Flair verbreiten. Der CSD Cloppenburg e.V. war bereits in den letzten beiden Jahren vor Ort und wird dieses Jahr mit einem neuen Infostand und Pavillon anreisen. Neben altbekannten Dekorationen wie einer fast vier Meter großen SG Gitarre mit passendem Verstärker werden die Besucher auch in diesem Jahr wieder neue Dinge auf dem Festivalgelände entdecken können. Der Veranstalter verspricht hier einiges, möchte aber nicht zu viel verraten. Am 30. Juni werden insgesamt elf Bands auf zwei Bühnen für Nonstop handgemachter Livemusik sorgen, wobei Jugendpfleger Knese betont, dass das Gelände mit Absicht komplett genutzt wird, sodass es verschiedene Lautstärkebereiche geben wird und sich Besucher auch ruhiger Plätze suchen können. Neben regionalen Bands wie „Storm of wind“ oder „Riot at the Moonshine Bar“ werden auch überregionale Bands, wie etwa der Headliner „Joey Voodoo“ aus Mannheim vertreten sein. Und selbst bei Regen ist das Team der Packhalle gut aufgestellt, denn es gibt reichlich Unterstellmöglichkeiten, wie Sternzelten, Pavillons und einem großen, offenen Festzelt. Der Eintritt ist frei und das Packhalle Team hofft auf viele, musikbegeisterte Gäste, die gemeinsam mit dem Team friedlich und entspannt ein gemütliches Festival feiern. Weitere Informationen auf www.packhalle-openair.de.    

Foto Text: 

Ein Teil der zahlreichen ehrenamtlichen Helfer bei einer Begehung auf dem Schützenplatz (v.l. Daniel Suhrbier, Ulrich Stemmer, Jörg Lindholz, Nadine Schacht, Sabine Abeln, Simon Himmelsbach, Marcel Bare, Timur Çetindağ und Wolfgang Knese).