Wappen
18
05
2020

Hümmling: Polizei verstärkt im Einsatz

Zusätzliche Kontrollfahren zu Christi Himmelfahrt

Sögel/Werlte. - Das am Feiertag „Christi Himmelfahrt“ traditionell stattfindende Schützenfest in Spahnharrenstätte wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Mit dem Schützenfest verbunden war in den vergangenen Jahren eine ausgelassene Wanderung oder Radtour vieler Jugendlicher aber auch verschiedener Vatertagsgruppen nach Spahnharrenstätte zum Frühschoppen. Auch wenn das diesjährige Schützenfest ausfällt, gibt es Hinweise aus der Bevölkerung, dass solche Touren dennoch geplant sind.

Die Samtgemeinde Sögel und die Samtgemeinde Werlte machen aus diesem Grund darauf aufmerksam, dass das Abstandsgebot weiterhin gilt. Insbesondere sind Gruppenbildungen in der Öffentlichkeit nicht erlaubt.

Angesichts des anhaltenden Infektionsrisikos appellieren die Polizei und die Samtgemeinden an die gebotene Vernunft aller Bürgerinnen und Bürger, insbesondere auch an die Eltern, die das Verhalten ihrer Kinder verantworten. 

Am Feiertag „Christi Himmelfahrt“ wird ein zusätzlicher Streifendienst auf dem Hümmling im Einsatz sein. Bei Zuwiderhandlung der geltenden Vorschriften werden Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.