Wappen
26
09
2018

Brand auf der WTD 91:

Die Samtgemeinde Sögel möchte einen erneut aktuellen Sachstand mitteilen:

 

Der Brand auf der WTD hat eine Flächenausdehnung von insgesamt 1.000 Hektar erreicht. Die Einsatztaktik beinhaltet derzeit im Wesentlichen die optimale Verteilung der mobilen Brandbekämpfungseinheiten, die Sicherstellung der Wasserversorgung und die Verteidigung der Brandriegel.

Außerdem werden weiter Brandschneisen geschlagen und Hotspots bekämpft. 

 

Sofern von der Bevölkerung Explosionen wahrgenommen werden, ist das sowohl auf die derzeit laufende gezielte Kampfmittelbeseitigung als auch auf die Explosion von Blindgängern aufgrund der Brandentwicklung im Moor zurückzuführen.

 

Die zivilen Kräfte werden nach und nach durch Bundeswehrkräfte abgelöst. Einzelne Fachgruppen, beispielsweise der Wasserversorgung, stellen sich gleichwohl auf einen mehrwöchigen Einsatz ein.

Noch nicht abgeschlossen ist der Pipelinebau von der Ems zum WTD-Gelände.

 

Die Tornados sind heute Nachmittag erneut geflogen, die Auswertung der gewonnenen Daten läuft.

Zusätzlich werden Drohnen zur Aufklärung eingesetzt und Hubschrauber zur Brandbekämpfung.

 

Sollte uns weitere Informationen vorliegen, werden wir sie hier kommunizieren.