Wappen

Pauschalen & Themenangebote

NEU: „Hümmlische Pilgertour: Pilgern auf dem Hümmlinger Pilgerweg“


1 Pilgerunterkunft – 4 Etappen – 92 km Rundwanderweg

Zu Fuß unterwegs auf dem Hümmlinger Pilgerweg



Leistungen
·         3 Übernachtungen im historischen Ostflügel der Pilgerherberge Marstall Clemenswerth (modern. Zimmer: Dusche und WC)
·         Zimmer mit Dusche und WC
·         3 x Wanderfrühstück und 3 x Pilgerabendmahlzeit: reichhaltige Brotmahlzeit plus warme Beilage, alternativ: 3 x Lunchpaket
·         Transfer zu den Start-/Endpunkten der jeweiligen Etappen
·         Persönliche Begrüßung mit Pilgereinführung und Geheimtipps
·         Wanderkarte, Buch, Pilgerausweis und Pilgerurkunde

Jubiläumspreis 2018: 139 EUR p.P./DZ; 179 EUR p.P./EZ

Das zehnjährige Jubiläum feiern die Pilgerherberge Marstall Clemenswerth und die Tourist-Information Sögel mit einem ganz besonderen und neuen Angebot: „Hümmlische Pilgertour: 1 Pilgerunterkunft – 4 Etappen – 92 km Rundwanderweg“. Sie übernachten in ausgewählten Zimmern im historischen Ostflügel des Marstalls auf der barocken Jagdschlossanlage Clemenswerth. Der Marstall ist die einzige vom Verein anerkannte Pilgerstätte. In vier Etappen gehen Sie bequem ohne Gepäck den vollständigen Pilgerweg; der Transfer erfolgt jeweils zu den Start- und Endpunkten der Etappen. In die Besonderheiten des Pilgerwegs werden Sie bei der persönlichen Begrüßung eingeweiht. Nutzen Sie gerne unseren Buchungsservice und genießen ein Rundum-sorglos-Paket.

Tourist-Information Sögel
Am Markt 2
49751 Sögel
Telefon +49 5952 206-400
Telefax +495952 206-409
E-Mail tourist-info@soegel.de

Reisablauf 
Tag 1:
Individuelle Anreise
Sögel-Börger
Kilometer: 12 km (Gehzeit: etwa 3 Stunden)
 
Tag 2:
Börger - Esterwegen
Kilometer: 28 Kilometer (Gehzeit: etwa 7 Stunden)
 
Tag 3:
Esterwegen - Werlte
Kilometer: 24 Kilometer (Gehzeit: etwa 6 Stunden)
 
Tag 4: 
Werlte-Sögel
Kilometer: 27 (Gehzeit: etwa 7 Stunden)
Individuelle Abreise

Der Hümmlinger Pilgerweg
Der seit 2008 bestehende Hümmlinger Pilgerweg erstreckt sich auf knapp 100 Kilometern durch den Naturpark Hümmling im Emsland. Als Rundweg angelegt, entdecken Pilger auf ihrer Reise durch die abwechslungsreiche Natur des Hümmlings - Moor und Heide, Wald und offene Flur, Flüsse und Stillgewässer - Sehenswürdigkeiten wie Schloss Clemenswerth in Sögel oder den Bibelgarten Werlte sowie Großsteingräber und Kirchen. Auf Findlingen, die auch den Weg weisen, sind zum Nachdenken anregende Sinnsprüche angebracht. Als Nahrung für Geist und Seele sind sie zentraler Bestandteil des Hümmlinger Pilgerweges. Ein Highlight ist die Weidenkirche in Börger: 2013 angelegt, schließt sich allmählich das Gewölbe über dem Altar und über den Bänken, sodass Besucher sich zugleich wie in einer Kirche und wie in der Natur fühlen können.
(Text: Emsland Tourismus GmbH)

"Familienspaß auf dem Hümmling"


Besuchen Sie unseren schönen Hümmling mit der ganzen Familie. Spielen, Spaß, lernen und entspannen werden Ihren Urlaub prägen und einfach unvergesslich machen.
  1. 1.Tag: Heute beginnt für Sie einer Ihrer schönsten Urlaube. Nachdem Sie Ihr Ferinhaus bezogen haben können Sie Sögel spielerisch kennenlernen mithilfe unseres GPS-Märchens "Schatz der Ludmilla". Ein Spaß nicht nur für Kinder.
  2. 2.Tag: Besuchen Sie den Tier- und Freizeitpark Thüle und verbringen Sie einen schönen Nachmittag mit der ganzen Familie. Ein Besuch im Streichelzoo ist dort ein Muss!
  3. 3.Tag: Heute wird es sportlich. Eine Radtour über die abwechslungsreichen Radwege führt zum Kletterwald und zur Sommerrodelbahn nach Surwold. Fahren Sie auf dem Rückweg beim Batakhaus in Werpeloh vorbei und lassen Sie sich vom indonesischen Feeling verzaubern.
  4. 4.Tag: Besuchen Sie das Emslandmuseum Schloss Clemenswerth und lernen Sie Spannendes über die Zeit von Kurfürst Clemens August. Genießen Sie die schöne Naturlandschaft beim Spazieren gehen durch den Schlossgarten.
  5. 5.Tag: Machen Sie heute einen Ausflug nach Papenburg zur Meyer Werft und besichtigen Sie dort die gigantischen Ozeanriesen (nicht im Preis enthalten, optional)
  6. 6.Tag:  Nach fast einer Woche  Spiel, Spaß und Aktion gönnen Sie sich ein wenig Ruhe und verbringen Sie den Tag in Sögel, egal ob Freibad , Spielplatz oder Erkundungstour durch Wiesen und Felder - es gibt viele individuelle Freizeitgestaltungsmöglichkeiten auf dem Hümmling.
  7. 7.Tag: Machen Sie eine kleine Radtour zur Hüvener Mühle und besichtigen Sie die einzige Wind-und Wassermühle Europas. Außerdem können Sie dort auf dem Naturlehrpfad Moor vieles zum Thema Tier- und Pflanzenwelt erfahren. Danach geht die Tour weiter über die Radroute der Megalithkultur nach Stavern zur Wassermühle Bruneforth. Nach ausreichender Pause führt der Weg zurück nach Sögel.
  8. 8.Tag: Tag der Abreise. Gut erholt geht es nun nach Hause.

Gesamtpreis pro Person (bei einer Buchung mit 4 Personen): ab 150,00 €
Inklusivleistungen:
- 7 Übernachtungen in einem Ferienhaus Ihrer Wahl
- freier Eintritt in das Sögeler Freibad während Ihres Aufenthaltes
- 4 Eintrittskarten für den Freizeitpark Thüle
- 10er Karte Sommerrodelbahn Surwold
- 4 Eintrittskarten in das Emslandmuseum Schloss Clemenswerth
- 4 Eintrittskarten für die Besichtigung der Hüvener Mühle

Bei weiteren Fragen stehen wir von der Tourist-Information Ihnen gerne zur Verfügung:
Tel.: 05952-206-400
Fax: 05952-206-409
Email: tourist-info@soegel.de


Wir freuen uns auf Sie!

"Sternfahrt für Fahrradfreunde"


Erkunden Sie den Hümmling und seine schönsten Seiten in 4 Tagen. Übernachten Sie in einem unserer liebevoll eingerichteten Ferienhäuser und erhalten Sie einen Eintritt in das Emslandmuseum Schloss Clemenswerth. Darüber hinaus erhalten Sie 2 Sögel Einkaufsgutscheine mit denen Sie Ihre Tage schön gestalten können.

  1. 1.Tag: Nach Ihrer Anreise kann die Zeit genutzt werden, um unseren schönen Ferienort Sögel zu erkunden. Am Spätnachmittag wird dann das Herzstück von Sögel, das Schloss Clemenswerth, besichtigt. Den Abend können Sie dann gemütlich im  Schlosskeller mit einem Gläschen Wein ausklingen lassen.

  1. 2.Tag: Der Tag beginnt mit einer ruhigen Route zur rustikalen Hüvener Mühle. Hinterher kann das Rad erstmal zur Seite gestellt werden, weil sich ein Sparziergang auf dem Naturlehrpfad „Moor“ lohnt.Weiter geht es nach Haselünne. Auch hier kann die Zeit genutzt werden um die Stadt näher kennen zu lernen. Anschließend können die Großsteingräber in Groß Berßen besichtigt werden, für die der Hümmling berühmt ist. Nach der Heimreise nach Sögel können Sie ein leckeres Abendessen in einem Sögeler Restaurant genießen.

  1. 3.Tag: Weiter geht es heute mit einer Sightseeing Tour in den nördlichen Teil des Hümmlings, beginnend mit dem indonesischen Batakhaus in Werpeloh. Anschließend geht es nach Esterwegen. Hier befindet sich eine Gedenkstätte,  die an die 15 Emslandlager und ihre Opfer aus dem zweiten Weltkrieg erinnern. Damit ist die Route aber noch nicht beendet. Es geht weiter mit der Erkundung der Kreutzmannmühle, sowie dem Bibelgarten in Werlte. Nun kann gemütlich über Lahn und Ostenwalde zurück nach Sögel geradelt werden.

  1. 4.Tag: Genießen Sie noch einmal die frische Luft des Hümmlings mit einer kleinen Radtour beispielsweise nach Spahnharrenstätte wo sich der leckere Imbiss Lomi für ein Mittagessen anbietet. Anschließend steht leider schon die Abreise bevor.


Gesamtpreis pro Person (bei einer Buchung mit 4 Personen): ab 80,00 €
Inklusivleistungen:
- 3 Übernachtungen in einem Ferienhaus Ihrer Wahl
- ausgearbeitete Radrouten für die beschriebenen Sternfahrten
- 4 Eintrittskarten in das Emslandmuseum Schloss Clemenswerth
- 2 Einkaufsgutscheine für Sögel
- 1 Radwanderkarte

Bei weiteren Fragen stehen wir von der Tourist-Information Ihnen gerne zur Verfügung:
Tel.: 05952-206-400
Fax: 05952-206-409
Email: tourist-info@soegel.de


Wir freuen uns auf Sie!

"Angelurlaub"


"Ziehen Sie ganz dicke Fische an Land!"

Machen Sie einen Urlaub bei uns im Ferienhausgebiet, in unmittelbarer Nähe zum Raddesee (kein kommerzieller Angelsee).
Gastangelkarten für Ihren Aufenthalt erhalten Sie in der Tourist-Information. Voraussetzung ist ein gültiger Fischereischein.
Erleben Sie zudem tolle Sehenswürdigkeiten und zahlreiche Radwanderwege auf dem Hümmling!


Bei weiteren Fragen stehen wir von der Tourist-Information Ihnen gerne zur Verfügung:
Tel.: 05952-206-400
Fax: 05952-206-409
Email: tourist-info@soegel.de


Wir freuen uns auf Sie!

Geführte Radtouren über den Hümmling


"Psssst, hast du diese wunderschöne Ecke vom Hümmling schonmal gesehen?"
Wenn nicht, kann es nur daran liegen, dass Sie noch keine unserer geführten Radtouren mit unserem erfahrenen Radführer Paul-Willi mitgemacht haben.
Er zeigt Ihnen die schönesten Ecken des Hümmling, auch abseits der ausgeschilderten Radrouten. Echte Geheimtipps sozusagen!

Gerne vermitteln wir Ihnen eine solche Führung (ab 5 Personen) und gestalten sie individuell nach Ihren Wünschen.

Bei weiteren Fragen stehen wir von der Tourist-Information Ihnen gerne zur Verfügung:
Tel.: 05952-206-400
Fax: 05952-206-409
Email: tourist-info@soegel.de


Wir freuen uns auf Sie!