Wappen
25
04
2016

Sögel Marketing GmbH rüstet sich für das 2. Internationales Straßenmalerfestival

Sögel Marketing GmbH rüstet sich für das 2. Internationales Straßenmalerfestival 

Zeitgleich mit Kulinarischem Markt am 30. und 31. Juli - Publikumsmagnet 

25
04
2016

Freitag Aktionstag in Sögel - 79 Kilometer Wegeseitenräume sind bisher ausgeflockt

Sögel. - Am kommenden Freitag, 29. April, werden in der Gemeinde Sögel 1.000 Heckensträucher gepflanzt. Kinder, Eltern und Großeltern sind dazu eingeladen, genau wie auch Flüchtlingsfamilien, daran teilzunehmen. Die Samtgemeinde Sögel zieht derweil eine Zwischenbilanz ihres Wegeseitenraumprogramms. 

25
04
2016

Zwei weitere Deutschkurse für Flüchtlinge in Sögel und Börger

Sprachkurse schnell ausgebucht – Erwachsenenbildungseinrichtungen aktiv

Sögel - Die Katholische Erwachsenenbildung Sögel (KEB) und die Volkshochschule Papenburg (VHS) bieten in Sögel und in Börger zwei neue Deutschkurse für Flüchtlinge an.

Johannes Brachem, Flüchtlingsbeauftragter der Samtgemeinde Sögel, dankte beiden Erwachsenenbildungseinrichtungen für dieses neue Angebot. „Hier wurden mit viel Engagement weitere Kurse auf den Weg gebracht, die Teilnehmern die ersten Schritte beim Erlernen der deutschen Sprache und so ein stückweit Integration ermöglichen.“

25
04
2016

Baustart für zweites Mehrfamilienhaus der Bürgergenossenschaft Sögel

Noch in diesem Jahr werden zwei Bauprojekte fertig -  „Bezahlbaren Wohnraum schaffen“

Sögel. - Mit dem Bau des zweiten Mehrfamilienhauses hat die Sögeler Bürgergenossenschaft in diesen Tagen in der Von-Steuben-Straße begonnen. Auf einem gut 1.500 Quadratmeter großen Grundstück, das die Gemeinde als Anteil in die Bürgergenossenschaft gegeben hat, entsteht zur Zeit ein 8-Familienhaus. 

14
04
2016

Breitbandausbau in Börger möglich?

Countdown läuft

Börger. - Die EWE hat Interesse, kurzfristig den Breitbandausbau in Börger zu forcieren und somit für schnelles Internet zu sorgen, sofern die Wirtschaftlichkeit eines solchen Vorhabens gegeben ist, teilt die Gemeinde Börger mit.