Wappen
24
11
2020

500. Geburt in 2020

Sögel. - Am 17. November wurde im Standesamt der Samtgemeinde Sögel die Geburt des 500sten Kindes im Jahr 2020 dokumentiert. Elias Althoff aus Lähden, erblickte am 14. November im Hümmling-Hospital Sögel das Licht der Welt. Die Eltern Nicole und Matthias Althoff freuten sich über die Geburt ihres ersten Kindes.

24
11
2020

Zeichen gegen Gewalt setzen

Weltweit wird jährlich am 25. November der internationale Gedenktag „Nein zu Gewalt an Frauen“ ausgerufen.  Dieser Tag wurde von den Vereinten Nationen (UN) zum internationalen Gedenktag gegen Gewalt an Frauen erklärt. Die Menschenrechtsorganisation Terre des femmes hat für Deutschland als Teil dieser internationalen Bewegung eine Fahnenaktion ins Leben gerufen, die seit 2001 bundesweit in immer mehr Städten und Gemeinden umgesetzt wird.

18
11
2020

Sögel wächst

Kauf von Baugrundstücken für Eigenheime im Neubaugebiet „Nördlich Torffehnsweg“ bald möglich

Die in zwei Bauabschnitte eingeteilten Erschließungsarbeiten im Neubaugebiet „Nördlich Torffehnsweg“ sind schon weit fortgeschritten. Im ersten Abschnitt ist bereits der Einbau der Baustraßen vorgenommen worden. Ebenfalls erfolgt ist die Vermessung. Derzeit sind im ersten Bauabschnitt Versorger wie die EWE und Telekom tätig. Gleichzeitig werden im zweiten Bauabschnitt die Erdarbeiten durchgeführt. Die allermeisten Grundstücke im Bereich „Nördlich Torffehnsweg“ sind zwischen 700 und 800 Quadratmeter groß.

18
11
2020

Neubau der Bernhardschule schreitet voran

 

Sögel. -  Die Bauarbeiten für den Neubau der Bernhardschule schreiten voran. Der Neubau der Bernhardschule erfolgt in zwei Abschnitten. Vor gut einem Jahr wurde mit dem Abriss des ersten Gebäudetraktes die erste Phase in Angriff genommen. Hier entsteht aktuell der Neubau des Bereiches, in dem zukünftig die Klassen untergebracht werden sollen. Im ersten Gebäudetrakt ist die Erdgeschossdecke fertiggestellt. Die Obergeschossdecke folgt umgehend, die Dacheindeckung soll im Dezember abgeschlossen werden. 

18
11
2020

Übersetzung Samtgemeinde Sögel arbeitet mit Terminvergabe Polnisch Rumänisch

 

Samtgemeinde Sögel arbeitet mit Terminvergabe (Übersetzung)

Sögel. - Die Samtgemeinde Sögel weist darauf hin, dass Besucher des Rathauses darum gebeten werden, in allen behördlichen Angelegenheiten vorab telefonisch Kontakt aufzunehmen. Dieses soll geschehen, um das Anliegen zu besprechen und -nur soweit notwendig- einen Termin im Rathaus zu vereinbaren. Im Hinblick auf die angeordneten Kontaktbeschränkungen können dadurch Wartezeiten im Foyer ausgeschlossen und das Risiko einer Ansteckung weiter reduziert werden.

Folgende Telefonnummern und Mailanschriften sind zusätzlich eingerichtet worden:

Telefonzentrale: 05952/2060 (wie bisher);

Leitung: leitung@soegel.de, Tel.: 05952/206-541

Fachbereich Bauwesen: bauwesen@soegel.de, Tel.: 05952/206-543,

Bürgerbüro: buergerservice@soegel.de, Tel.: 05952/206-542;

Standesamt: standesamt@soegel.de, Tel.: 05952/206-544;

Fachbereich Sicherheit und Ordnung: ordnungsamt@soegel.de, Tel.: 05952/206-545;

Gewerbeangelegenheiten: gewerbe@soegel.de, Tel.: 05952/206-546;

Fachbereich Finanzen: finanzen@soegel.de, Tel.: 05952/206-547; Fachbereich Zentrale Dienste: zentraledienste@soegel.de,Tel.: 05952/206-548;

Fachbereich Arbeit & Soziales: sozialamt@soegel.de, Tel.: 05952/206-549; Fachdienst Personal: personal@soegel.de; Tel.: 05952/206-554;

Fachdienst EDV: edv@soegel.de, Tel.: 05952/206-555;

Fachdienst Recht: recht@soegel.de; Tel.: 05952/206-556;

Fachdienst Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: pressedienst@soegel.de, Tel.: 05952/206-557.