Wappen
25
05
2020

Rathaus Sögel öffnet weiter

Terminvergabe auf Anruf

Sögel. - Das Rathaus der Samtgemeinde Sögel war - neben der telefonischen oder schriftlichen Erreichbarkeit - bereits in den vergangenen Wochen nach Terminvergabe in den Fachbereichen „Bürgerbüro“ und „Standesamt“ für dringliche Angelegenheiten durch persönlichen Kontakt erreichbar. 

 

20
05
2020

Sögel eröffnet bereits im Sommer die vierte Kindertagesstätte

Waltraut Meyer leitet künftig die Kita „Sonnenhügel“ auf dem Mühlenberg

Sögel. - Nach 2015 am Prinzenkamp und 2019 in der neuen Sesamstraße wird in der Gemeinde Sögel in diesem Jahr im Sachsenweg eine weitere und damit bereits die vierte Kindertagesstätte eröffnet.  Ähnlich wie auch in anderen Kommunen seien die aktuellen stark steigenden Geburtenzahlen und der gesetzliche Anspruch auf einen Kindergartenplatz ursächlich für die Schaffung neuer Betreuungsplätze.

20
05
2020

Aus der Geschäftswelt

Neue Boutique an der Clemens-August-Straße

In diesen Tagen wurde in zentraler Lage am Sögeler Marktplatz die Boutique Primavera eröffnet. Geschäftsinhaber ist die Familie Asselborn, die den Geschäftssitz der Boutique aus Werlte (Werlte-Center) nach Sögel verlegten.

18
05
2020

Hümmling: Polizei verstärkt im Einsatz

Zusätzliche Kontrollfahren zu Christi Himmelfahrt

Sögel/Werlte. - Das am Feiertag „Christi Himmelfahrt“ traditionell stattfindende Schützenfest in Spahnharrenstätte wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Mit dem Schützenfest verbunden war in den vergangenen Jahren eine ausgelassene Wanderung oder Radtour vieler Jugendlicher aber auch verschiedener Vatertagsgruppen nach Spahnharrenstätte zum Frühschoppen. Auch wenn das diesjährige Schützenfest ausfällt, gibt es Hinweise aus der Bevölkerung, dass solche Touren dennoch geplant sind.

12
05
2020

Sögel summt - Privatleute und Firmen werden einbezogen

Um auch Privatgrundstücke naturfreundlicher zu gestalten, bietet die Gemeinde Sögel Baugrundstücksbewerbern an, einheimische Schattenbäume und Vogelhecken zu finanzieren. Auch das Aufhängen von Nistkästen für Schleiereulen und Fledermäuse kann gefördert werden. Firmen unterstützt die Gemeinde mit der Bereitstellung von Saatgut für das Bepflanzen von Freiflächen und mit einer Beratung zur naturfreundlichen Gestaltung ihrer Gelände.