Wappen
03
07
2019

Grundschule Südhümmling: Projektwoche „Schwimmen“

Klein Berßen - In der Woche vom 17. bis 21. Juni fand an der Grundschule Süd-Hümmling die neu ins Leben gerufene Projektwoche "Schwimmen" statt. Diese gehört zum Konzept der "Sportfreundlichen Schule", da an der Grundschule Süd-Hümmling kein regelmäßiger Schwimmunterricht in einem Hallenbad stattfinden kann, so Schulleiter Matthias Wraga in einer Presseerklärung. 

Sie soll die Kinder darin ermutigen, außerhalb der Schule schwimmen zu lernen oder ihre Fähigkeiten weiter auszubauen.

Unterstützt wurde das Projekt von der Ortsgruppe der DLRG Meppen Stützpunkt Berßen. Diese stellte Material und Rettungsschwimmer für die Betreuung und erste Kontaktaufnahme der Kinder zur Verfügung.

Die Ortgruppe am Stützpunkt Berßen umfasst ca. 15 Erwachsene und Jugendliche, die in der Freibadsaison von Mai bis September vom Seepferdchenkurs über die Jugendschwimmerabzeichen Bronze, Silber, Gold auch den Juniorretter- und Rettungsschwimmkurs anbieten. Durch die Kooperation von Schule und DLRG-Ortsverband sollen die Schülerinnen und Schüler zum Schwimmen in ihrer Freizeit motiviert werden.

In der Projektwoche widmete sich jeder Jahrgang an einem Tag in der Woche dem Thema "Schwimmen". Der Projekttag begann für die Schülerinnen und Schüler mit der Besprechung von theoretischen Grundlagen (z. B. Baderegeln und Verhalten im Schwimmbad). Anschließend ging es für sie in das benachbarte Freibad. Dort wurden zunächst verschiedene Übungen zur Wassergewöhnung mit den Schülern durchgeführt. Im Anschluss daran schwammen die Kinder 50 m, um ihre Schwimmfähigkeit für das Deutsche Sportabzeichen unter Beweis zu stellen. Natürlich sollte auch der Spaß nicht zu kurz kommen, sodass verschieden Spiele und Staffeln im Wasser durchgeführt wurden. Den Abschluss des Tages bildete eine freie Spielzeit für die Schülerinnen und Schüler, in der sie auch die Rutsche und den Startblock zum Springen nutzen konnten.

Bildunterschrift: Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Südhümmling fühlen sich im Wasser pudelwohl.

Foto: Dimitri Gappel

Text: Anna Asche und Matthias Wraga, Grundschule Südhümmling