Wappen
12
05
2020

Sögel summt - Privatleute und Firmen werden einbezogen

Um auch Privatgrundstücke naturfreundlicher zu gestalten, bietet die Gemeinde Sögel Baugrundstücksbewerbern an, einheimische Schattenbäume und Vogelhecken zu finanzieren. Auch das Aufhängen von Nistkästen für Schleiereulen und Fledermäuse kann gefördert werden. Firmen unterstützt die Gemeinde mit der Bereitstellung von Saatgut für das Bepflanzen von Freiflächen und mit einer Beratung zur naturfreundlichen Gestaltung ihrer Gelände. 

Dabei ist eine langfristige Bindung an das Projekt zwar gewünscht, jedoch nicht zwingend notwendig. Falls bepflanzte Flächen von Firmen nach einigen Jahren doch für Neubauten genutzt werden müssten, erklärt sich die Gemeinde bereit, dies mit der Bepflanzung einer gleichgroßen öffentlichen Fläche auszugleichen. Anträge auf Bezuschussung dieser Aktionen sind in der Gemeindeverwaltung erhältlich. Kontakt: Dierkes@soegel.de; Tel.: 05952-206246.